Meine Webseite verwendet Cookies um mein Angebot für euch nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Es werden keine Tracking-Cookies eingesetzt. Weitere Informationen findet ihr in der Datenschutzerklärung.

Literatur in der Stadt - Rückblick

Am Sonntag, den 26. September 2021, war eine ganz wundervolle Veranstaltung auf dem Laurentiusplatz in Wuppertal-Elberfeld, nämlich "Literatur in der Stadt".

Zuerst wurden die Wuppertaler Autorin Tanja Heinze und ich in einem Livestream, moderiert von David J. Becher und organisiert von Birte Fritsch, zum Thema "Schreiben im Team" interviewt. Für mich war es das erste Mal in so einem Format und es hat tierisch viel Spaß gemacht. Der Stream ist weiterhin online. Ihr könnt ihn euch jederzeit hier anschauen. Ab 1h 12min kommen Tanja und ich (wir plaudern ca. 20min).

Anschließend haben wir in den Pavillons anderen Autor:innen gelauscht, u.a. Jasmin Schaudinn, Sigune Schnabel und Armin Tofahrn, bis wir schließlich selbst noch einmal mit Judith Steinhard von der Stadtbibliothek Wuppertal ins Gespräch kommen und unsere Bücher vorstellen konnten.

Danke auch an Kerstin Hardenburg, die in ihrer Funktion als Glücksbuchladen unsere Bücher ausgelegt hat.

Der ganze Tag war einfach nur aufregend und eine tolle Erfahrung und sogar das Wetter hat mitgespielt. Besser geht es nicht.

Die Veranstaltung wurde organisiert von der Stadtbibliothek Wuppertal, dem Literaturhaus Wuppertal e.V., dem katholischen Bildungswerk und der bergischen Volkshochschule.

Zurück