Meine Webseite verwendet Cookies um mein Angebot für euch nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Es werden keine Tracking-Cookies eingesetzt. Weitere Informationen findet ihr in der Datenschutzerklärung.

Holly Adams

Gemeinsam mit der lieben Jo D. Shannon habe ich mich neben Dark Romance auch in das historische Genre Regency Romance gewagt - Liebesgeschichten aus der Zeit von Jane Austen. Eine wundervolle Zeit wie ich finde. Romantisch, ruhig, einfach schön. Aber seht selbst ...

 

Verhängnisvolles Spiel einer Lady (The Mainsfield Sisters 3)
Verhängnisvolles Spiel einer Lady
[klick für Zoom]

Erschienen am 28.09.2021

Regency Romance


Taschenbuch, 320 Seiten, 9,99€
eBook 2,99€ oder kostenfrei über KU

ISBN: 979-8486158414 Amazon

Amazon Bestseller Nr. 1 in "Viktorianische Historische Romanzen"

Klappentext:

London, Herbst 1818

Lady Ophelia Mainsfield ist bekannt dafür, ihre Grenzen auszuloten und Regeln als etwas Lästiges anzusehen. Ihr Plan, den begehrtesten Junggesellen der Saison zu bezirzen, endet allerdings in einer Katastrophe. Aufgrund des darauffolgenden Skandals wird Ophelia von ihrem Schwager, Lord Sheffield, auf sein Landgut in die Einöde geschickt. Und das ausgerechnet mit einem steifen, regelliebenden Bediensteten als Aufpasser, in dessen Repertoire die Worte Vergnügen und Abenteuer nicht existieren …

Jeremiah Fox ist seit Jahren Lord Sheffields Privatsekretär. Er hätte nie gedacht, dass seine Aufgabe eines Tages darin bestehen könnte, eine ungezähmte Lady in den abgeschiedenen Norden zu begleiten. Die quirlige Ophelia stellt sein langweiliges Leben völlig auf den Kopf. Aber als Sekretär, der ein verhängnisvolles Geheimnis hütet, darf er sich keinen Fehler erlauben. Während die Lady seine Selbstbeherrschung auf eine harte Probe stellt, bemerkt er zu spät, dass er längst sein Herz an sie verloren hat…

Als Ophelia die Chance bekommt, ihren guten Ruf wiederherzustellen, muss Jeremiah sich entscheiden: zieht er sich zurück oder kämpft er für die Frau, die ihm vor Augen geführt hat, dass er vor der Vergangenheit nicht länger davonlaufen kann?

Band 3 der Mainsfield Sisters-Reihe.
Die Bücher sind in sich abgeschlossen und können einzeln gelesen werden.

Orchideen für die Lady (The Mainsfield Sisters 2)
Orchideen für die Lady
[klick für Zoom]

Erschienen am 26.05.2020

Regency Romance


Taschenbuch, 276 Seiten, 9,99€
eBook 3,99€ oder kostenfrei über KU

ISBN: 979-8648864566 Amazon

 

Klappentext:

London, 1818
Lady Alexandra Mainsfield denkt nicht daran, sich den Regeln der Gesellschaft zu beugen und Ausschau nach einem Ehemann zu halten. Lieber wird sie als Blaustrumpf bezeichnet, als in einer lieblosen, arrangierten Ehe vor sich hinzuwelken. So versiert sie im Umgang mit Orchideen und seltenen Büchern ist, so ungeschickt bewegt sie sich über das gesellschaftliche Parkett. Umso entsetzter ist sie, dass ihr Schwager ausgerechnet seinen verrufenen Freund, Lord Noah Sheffield, damit beauftragt, ihren Hang zu Tollpatschigkeiten auf ein Minimum zu reduzieren.
Lord Sheffield, der von seiner Ehefrau für einen reicheren Adeligen verlassen wurde und seither vor sich hinvegetiert, ist keinesfalls begeistert über seine neue Aufgabe. Während die beiden mit hitzigen Wortgefechten und Tanzstunden beschäftigt sind, bemerken sie zu spät, dass sie einem familiären Komplott zum Opfer gefallen sind.
Als ob ein Gewächshaus voller Orchideen und vor dem Metzger gerettete Schäfchen nicht genug wären, klopft auch noch die Vergangenheit an die Tür …

Band 2 der Mainsfield Sisters-Reihe.
Die Bücher sind in sich abgeschlossen und können einzeln gelesen werden.

Ein Earl in der Winternacht (The Mainsfield Sisters 1)
Ein Earl in der Winternacht
[klick für Zoom]

Erschienen am 11.12.2019

Regency Romance


Taschenbuch, 240 Seiten, 9,99€
eBook 3,99€ oder kostenfrei über KU

ISBN: 978-1674042497 Amazon

Amazon Bestseller Nr. 1 in "Viktorianische Historische Romanzen" und

Amazon Bestseller Nr. 1 in "Historische Romanzen der Regentschaftszeit"

Klappentext:

London, 1817

Heath Andrews, der Earl of Murray, steht vor einem Problem: Ausgerechnet er erhält die Vormundschaft für drei Schwestern. Um sich der leidigen Angelegenheit schnellstmöglich zu entledigen, beschließt er, passende Ehemänner aufzutreiben. Außerhalb der Saison erweist sich dies als schwieriges Unterfangen und er hat weder mit der spitzen Zunge noch dem vehementen Widerstand der ältesten Schwester gerechnet.
Lady Charlotte Mainsfield denkt nicht daran, sich verschachern zu lassen. Hilfe sucht sie bei ihrer unkonventionellen Tante in Hampshire, bei der sie die Weihnachtsfeiertage verbringt. Ein Schneesturm sorgt dafür, dass Heath und Charlotte wieder aufeinandertreffen. Aus besinnlichen Festtagen werden hitzige Debatten und unziemliche Methoden, den jeweils anderen zur Vernunft zu bringen. Aber die beiden Streithähne haben nicht damit gerechnet, in einen perfiden Plan zweier alter Ladies verwickelt zu werden...

Humorvoller Auftakt der Mainsfield Sisters-Reihe.
Die Bücher sind in sich abgeschlossen und können einzeln gelesen werden.